Dienstag, 7. April 2015

Gemeinsam Lesen #8

Heute bei Weltenwanderer

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Steelheart von Brandon Sanderson und bin auf Seite 198.
Selbst der stärkste Gegner ist verwundbar – du musst nur wissen, wo.
Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen …



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Schnaufend zog ich Hand über Hand das Seil ein.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich bin zurzeit echt noch unsicher was ich von dem Buch halten soll, denn einerseits finde ich es so genial, aber wirklich packen tut es mich leider nicht. Die ganze Idee finde ich generell total genial, denn ich liebe die Marvel Filme und alles was damit zu tun. Hier ist es sozusagen ein bisschen verdreht, aber das gefällt mir bis jetzt mega gut. Auch Brandon Sandersons Schreibstil ist wahnsinnig toll. Die Charaktere und die Story sind auch toll und spannend, deswegen kann ich mir nicht erklären warum ich nicht wirklich in die Geschichte abtauchen kann, aber vielleicht passt es auch einfach gerade nicht so mit dem Buch und mir. Trotzdem für alle die Superhelden lieben, lest dieses Buch:)


4. Nenne 5 Adjektive, die dein aktuelles Buch beschreiben. Wenn du dir jetzt diese Eigenschaften anschaust: würdest du gerne mit jemandem befreundet sein, auf den diese charakterlich zutreffen? 

Ohjee, ich habe ewig darüber nachgegrübelt, denn es fallen mir einfach Adjektive ein. Deswegen wollte ich eigentlich auch diese Woche aussetzten obwohl ich die Frage so cool finde, aber mir fällt null zu dem Buch ein. Ich versuch es trotzdem mal.

1. spannend
2. abenteuerlich
3. schlau
4. gefährlich
5. rachsüchtig

Also, wenn ich mir das jetzt so ansehe, bin ich mir echt unsicher, denn manche Eigenschaften sind Dinge, die würde ich wahnsinnig an demjenigen schätzen, aber so etwas wie rachsüchtig, wäre jetzt nicht unbedingt Freundschaftsfördernd. Ich würde mal sagen, dass könnte so voll die Beschreibung für einen Bad Boy sein:)) Obwohl rachsüchtig und schlau wäre da eher optional.

Allen einen schönen Dienstag noch:) Teddy<3

Kommentare:

  1. Auch dein Buch kenne ich leider so gar nicht.
    Es klingt aber sehr spannend und zu der Person: Vielleicht ist sie dir gegenüber ja nicht rachsüchtig, weil du mit ihr befreundet wärst. Eine solche Freundin oder ein solcher Freund kann aber schon auch durchaus nützlich sein, so lange sich die Rache nicht gegen dich richtet :-)

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ho Livia,
      Haha, stimmt. Daran habe ich noch gar nicht dran gedacht, aber ich glaube selbst das würde mich irgendwo ein bisschen stören, da ich so null nachtragend bin und so:)

      Teddy<3

      Löschen
  2. Huhu!

    Na mit den Eigenschaften wäre eine Freundschaft zumindest nicht langweilig :D

    Das Buch wäre glaub ich nichts für mich, mit Marvel konnte ich auch eigentlich nie was anfangen. Allerdings hab ich das erste Buch Wild Cards sehr gerne gelesen (von mehreren Autoren, u.a. George Martin) - da gings auch um Superhelden, eine Castingshow und noch einiges mehr - eigentlich gar nicht das, was ich sonst so lese - einfach mal was völlig neues: und es hat mich total gefesselt :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ho,
      Ja, da würde man wahrscheinlich einiges erleben.
      Ich hätte mir auch nie Steelheart besorgt, da ich auch erst so dachte: Mhh.. naja, aber dann hab ich eine Rezi zu dem Buch von einer Bloggerin gelesen und auf deren Meinung vertrau ich eigentlich immer und ich wurde noch nie enttäuscht deswegen:) Aber ich kann mir auch vorstellen, dass es nicht für alle etwas ist.

      Teddy<3

      Löschen
  3. Huhu =)

    "Steelheart" steht schon ewig auf meiner Wunschliste aber in mein Regal hat es das Buch bisher nicht geschafft. Warum eigentlich nicht? ^^
    Bin direkt mal Leserin bei dir geworden.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ho Anja,
      Ja das frage ich mich auch. Schleunigst anschaffen, sag ich das nur:))
      Das freut mich, danke:)

      Teddy<3

      Löschen
  4. Hi Teddy,

    vielleicht liegt es ja auch daran, dass die Superhelden in diesem Buch eher negativ dargestellt werden, dass du damit so deine Probleme hast in die Story reinzufinden? Normalerweise sind Superhelden Figuren zu denen man aufblicken kann und hier scheint mir werden sie laut Klappentext recht grausam dargestellt. Vielleicht liegt es ja daran? Ist aber nur eine Vermutung meinerseits. XD
    Jedenfalls klingt die Story recht interessant. Das Cover hat mich neugierig gemacht. =D
    Ich habe das Buch auch vorher noch nirgendwo gesehen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ho Sandra,
      Interessanter Gedanke, aber ich glaube nicht das es daran liegt. Ich bin zurzeit eh nicht so in Lese Stimmung. Vielleicht liegt es da auch eher einfach nur an mir, weil an sich finde ich es bis jetzt mega gut:)
      Beim Englischen Cover sieht es so richtig nach Marvel und allen aus, dass ist schon recht krass. Da steht da nämlich so ein Kerl mit schwarzen Umhang vor einer Stadt. Könnte auch Batman und Gotham sein:) Aber ich persönlich finde das deutsche schöner. es hat irgendwo etwas und passt wirklich wie die Faust aufs Auge zum Buch.

      Teddy<3

      Löschen
  5. Juhu!
    Hey cool! Ich mag Marvel auch total gerne, auch wenn ich nicht wirklich die Comics lese, aber die Filme sind bombe!
    Da werd ich mir das mal genauer angucken ;) und/oder hast du noch einen weiteren Lesetipp?

    Lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vanessa,
      Außer diesen Buch habe ich leider noch kein Buch mit Superhelden gelesen, aber kennen tu ich noch 2, die sich recht vielversprechend anhören: Wild cards( hat Aleshanee in ihren lolli erwähnt) und Meta die Verwandlung. Sind beide auch total unterschiedlich aber klingen echt toll.

      Teddy<3

      Löschen
  6. Hey,
    Steelheart klingt echt interssant, bin gespannt wie es dir gefallen wird, wenn du fertig bist.
    Ohja, deine Adjektive klingen total nach nem Bad Boy aus YA-Büchern :D Mit der Person wäre ich auch nicht so gerne befreundet.
    Dein Profilbild sieht echt toll aus! Gefällt mir sehr =)
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tine,
      Ja, obwohl ich eigentlich ein ziemlicher Bad Boy Fan bin:)
      Danke

      Teddy<3

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer riesig, wie ein Schnitzel:) Deswegen bekommt auch jeder eine nette, liebe Antwort von mir. Also lasst eurer Fantasie freien Lauf und spamt mich mit Kommentaren zu.
Allerliebst Teddy<3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...